100 Jahre Schule an der Vellwigstraße

In diesem Jahr wird die Schule an der Vellwigstraße 100 Jahre alt. Das haben wir zum Anlass für ein großes Schulfest am 08.06.13 genommen.
Bereits zu Beginn des Schuljahres haben wir im letzten Spätsommer mit den Planungen begonnen. Wir fanden, dass das Schuljubiläum auch Anlass für eine Festschrift wäre. Die Beiträge dazu wurden geplant und geschrieben.
Schließlich wurde alles in der städtischen Druckerei gedruckt und zu einem Heft zusammengefasst. Alle Kinder der Schule, bzw. alle Familien haben so eine Festschrift im Vorfeld geschenkt bekommen.
Das Schulfest sollte mit einer Feierstunde beginnen, dazu wurde ein Programm zusammengestellt und eifrig im Vorfeld geprobt, Gäste wurden eingeladen und die Turnhalle für die Feier vorbereitet.
Alle Klassenlehrerinnen planten mit den Kindern und Eltern ihrer Klassen Angebote für das Schulfest. Auch die Mitarbeiterinnen der OGS überlegten und planten eifrig für den großen Tag. Die Schulpflegschaft unter der Leitung von Frau Weiler organisierte den Getränkewagen. Feuerwehr, Verkehrswacht und nicht zuletzt auch Sanitäter wurden angesprochen und für das Fest gebucht.
Herr Hagen vom Herner Stadtarchiv beteiligte sich mit großem Einsatz an der Festschrift und am Schulfest.
Herr Schneller vom Schulmuseum in Bochum brachte tolle alte Schulmöbel in unsere Schule und half den Kindern beim Schulfest bei sachkundigen Vorträgen.
Das THW half mit Tischen und Bänken aus und hatte im Vorfeld, für den Fall von Regenwetter, Zelte angeboten.

Allen, die sich in irgendeiner Form am Gelingen des Schulfestes beteiligt haben, sei auch an dieser Stelle herzlichst gedankt!

Wir haben alle zusammen ein wunderschönes Schulfest bei tollem Wetter erlebt!

 

Programm des Schulfestes

Feierstunde

Auszüge aus der Festschrift

Impressionen
 

 

zurück