Jim Knopf und die Wilde 13

AG 2011/2012

Endlich ist es soweit: Nachdem die Musical AG im Jahr 2008 „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ auf die Bühne gebracht hat, kommt nun die Fortsetzung der Abenteuer von Jim Knopf und seinem Freund Lukas in die Turnhalle an der Vellwigstraße. Seit September proben Frau Wittenbreder-Molloisch und 31 Kinder der 3. und 4. Klassen das Musical „Jim Knopf und die Wilde 13“. Die meisten Teilnehmer haben den ersten Teil  gesehen als sie im Kindergarten waren und können sich nun an der Fortsetzung probieren. 

Die Geschichte:

Natürlich stoßen Jim und Lukas nachdem sie Lummerland verlassen haben, um einen Leuchtturm zu besorgen, auf alte Bekannte: Die Meerjungfrau Sursulapitschi bittet die beiden Freunde um einen Abstecher in das Barbarische Meer. Dort sollen die beiden Lokomotivführer etwas reparieren. Auch Her TurTur und der Halbdrache Nepomuk werden von Jim und Lukas besucht. Natürlich fehlen auch Prinzessin  Li Si und der Kaiser von China nicht. Auf ihrem Weg durch die Abenteuer stoßen die beiden auf eine geheimnisvolle Kraft, begegnen den Piraten „Der Wilden 13“ und kommen auf die Spur der Herkunft von Jim Knopf. Viele Geheimnisse sind auf diesem Weg zu entdecken und am Ende werden sogar aus den schlimmsten Feinden Freunde.

 

Die alte Lokomotive „Emma“ aus der letzten Aufführung wird auch wieder dabei sein.

 

Die Mitwirkenden

Bis zur Aufführung im Juni müssen allerdings noch viele Proben absolviert werden. Alle freuen sich schon auf den Probentag, an dem den ganzen Tag geübt wird. 
Die Aufführungen werden in der Turnhalle der Grundschule an der Vellwigstraße stattfinden.

Aufführungstermine:
Premiere Sonntag 24. Juni 2012 um 16 Uhr
2. Aufführung  Montag    25. Juni 2012 um 10 Uhr
3. Aufführung  Dienstag  26. Juni 2012 um 10 Uhr
4. Aufführung  Mittwoch 27. Juni 2012 um 10 Uhr
(für alle Kinder der Vellwigschule)

Schulklassen und Kindergartengruppen können sich unter der Telefonnummer: 02323/35491 anmelden! 
(Unkostenbeitrag: 1 € pro Person)

zurück