Aristocats

(AG 2005/2006)

Bericht vom letzten Probenwochenende:

 

Katzen in der Turnhalle

 

Seit September letzten Jahres probten wir gemeinsam jeden Montag unser Musical „Aristocats“. Am Anfang haben wir das immer im Musikraum in der Schule getan. Da die Aufführungen aber immer in der Turnhalle stattfinden, ist es wichtig auch dort zu üben.

Am 17. und 18. März 2006 haben wir darum unser Probenwochenende in der Turnhalle durchgeführt. Nach der Schule trafen wir uns um 15 Uhr an der Turnhalle.

 

Textfeld:
Nachdem wir uns umgezogen hatten, besprachen wir mit Frau Wittenbreder den Ablauf. Mit Turnbänken wurde eine Bühne angedeutet. Die richtige Bühne ist nämlich sehr schwer und wird immer erst vor der Generalprobe aufgebaut.

Aber wir hatten schon ein paar Scheinwerfer, die für Theaterstimmung sorgten. Danach wurde dann das Stück einfach einmal durchgespielt. Man nennt das Durchlaufprobe. Da muss man schon seinen Text können und vor allem sehr konzentriert sein. Zwischendurch haben wir dann immer eine Pause gemacht. Am Abend haben uns die Eltern Pizza gebracht. Die haben wir gemeinsam in der Schule gegessen. Im Anschluss sind wir dann noch mal in die Turnhalle gegangen und haben noch Brennball und Völkerball gespielt.

Textfeld:  Um 21.30 Uhr sind wir wieder in die Schule zurückgegangen und haben in der Klasse von Frau Rixen unsere Luftmatratzen aufgeblasen. Dabei hat uns Daniel, der Mann von Frau Wittenbreder, geholfen. Er hat dann auch mit uns übernachtet. Am nächsten Morgen haben wir gemeinsam gefrühstückt. Die Eltern haben uns dazu viele Brötchen mitgebracht. Nach dem Frühstück haben wir dann bis Mittag weiter in der Turnhalle geübt. Um 12.30 Uhr wurden wir von unseren Eltern abgeholt.

 

Das 2. Herner Tanzforum

Bericht von Annemarie Kordis und Julia Körner:

Am 17. Februar 2006 haben ein paar Kinder der Musical AG am 2. Herner Tanzforum teilgenommen. In der Aula der Realschule Strünkede zeigten mehr als 20 Tanzgruppen ihr Können. Chearleading, Breakdance, Bauchtanz und viele andere Tanzrichtungen wurden vorgeführt. Wir haben einen Can-Can getanzt und gewonnen! Textfeld:

Deswegen durften wir am 10. März 2006 bei der Herner Sportlerehrung im Kulturzentrum noch einmal auftreten.

Wir haben uns gefreut, dass Frau Wittenbreder uns beim Tanzforum angemeldet hat. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht!

Vor dem Auftritt mussten wir jeden Donnerstag üben!

 

Textfeld:

zurück